Meisterschaft in der U20 Landesliga

Nach einer bärenstarken Saison vom Kelheim Nachwuchs geht die Meisterschaft in der U20 Landesliga erneut nach Kelheim.

Mit einer hauchdünnen Führung von 2 Brettpunkten fieberten die Kelheimer dem letzten Spieltag gespannt entgegen. Doch nach den beiden perfekten 4:0 Siegen am Samstag war die Meisterschaft sicher.

Cornelius Mühlich konnte in seinem letzten Jugendjahr am Spitzenbrett 4,5 Punkte aus den 7 Partien heimfahren. Tobias Schindler gelang die Glanzleistung mit 7 Punkten aus 7 Spielen an Brett 2. In der Bestenliste der Liga folgen das Kelheimer Brett 3 Florian Gold mit 6 und Brett 4 Naum Aumüller mit 5,5 Zählern.