Bum-Bum-Bum: Dreifachsieg beim 1. OSJ-Cup

Gruppenfoto der Kelheimer Delegation

Mit glasklaren 100% setzte sich Benedikt vom restlichen Teilnehmerfeld der U10 ab. Er spielte das ganze Turnier konzentriert und ging verdient als Sieger aus dem Turnier. Marcus und Leon verpassten mit je 4 Punkten knapp das Treppchen. Steven holt Bronze und Konstantin bei seinem ersten großen Turnier den vierten Platz. Bis zur letzten Runde waren die beiden auf Tuchfühlung zur U8-Spitze. Diana und Fatima konnten auf dem neuem Turnierboden auch gleich ja 1,5 Punkte einheimsen.

Siegerfoto mit Naum, Benedikt und Luca

Naum zauberte ebenfalls die 100% und 7 aus 7 hinter seinen Namen auf der Tabelle. Das perfekte Turnierergebnis war bei der Konkurrenz in der U12 keine einfache Angelegenheit. Julian spielte ein klasse Turnier und ergatterte mit seinem furiosen Endspurt noch 4 Punkte. Maxim W., Korbinian, Berial und Mamdooh punkteten ja drei Mal, Johannes zwei Mal und Toni ein Mal. Luca gewann die U14 mit einem halben Zähler Vorsprung. Michael und Pandu verfolgten die Spitzengruppe mit 4 Punkten. Citra holte 2 Punkte. Florian war wegen der schlechteren Buchholz zweiter in der U16 und Robin gewann zwei Mal.

Nochmal herzlichen Glückwunsch an die Sieger: Benedikt, Naum und Luca! 4 Kelheimer auf dem Siegerfoto – so sehe ich das gerne (auch wenn Martin nur die Gesamtleitung und keine Altersklasse gewonnen hat).

Kommentare sind geschlossen.