Zum Inhalt springen

SK-Nachwuchs holt Vizetitel in der U20 Kreisliga

Mit dem großen Finale Mitte März in Kelheim sind die Jugendligen 2023/24 eigentlich zu Ende gegangen. Alle Jugendligen? Nein, die tapferen Wettstreiter in der Kreisliga durften noch einmal ran. Die vier gemeldeten Teams in der U20 Kreisliga Süd spielten an drei Terminen über die Saison verteilt im Modus “Jeder gegen Jeden”. Der Saisonauftakt im November 2023 fand in Kelheim statt, im Januar spielten die Kids in Regensburg und zum Finale am letzten Wochenende kamen die Vereine in Parsberg zusammen.

Während die erste Jugendmannschaft des SK Kelheim in der U20 Bayernliga im Einsatz war, die zweite in der U20 Landesliga Nord, die dritte in der U20 Oberpfalzliga und die vierte in der U20 Bezirksliga, hatte der SKK in der U20 Kreisliga Süd gleich zwei Teams gemeldet – SK Kelheim 5 und 6 – um den zahlreichen Jugendlichen im Verein gerecht zu werden und möglichst allen Spielmöglichkeiten bieten zu können.

Vor dem letzten Spieltag in Parsberg präsentierte sich die Tabelle wie folgt:

Für SK Kelheim 5 waren diesmal Konstantin Frikel, Anton Najjar, Jeremias Karl und Lucia Riera Galmés im Einsatz, in SK Kelheim 6 spielten David Eckrot, Maximilian Dangl, Eva Fuchs und Paul Brandl.

Wie üblich, wenn ein Verein in einem Turnier mehr als eine Mannschaft gemeldet hat, mussten die Teamkollegen in Runde 1 als Erstes gegeneinander antreten. Hier machte SKK 5 jedoch kurzen Prozess und gab den Vereinskameraden zum Auftakt ein 4-0 mit auf den Weg.

In der zweiten Runde kurz vor Mittag musste die Fünfte gegen TV Parsberg 2 antreten. Auch hier zeigten die Kids starke Leistungen. Anton an Brett 2 musste sich mit einem Remis zufriedengeben, alle anderen schrieben zum Endstand von 3,5-0,5 voll an. Die Sechste bekam es indes mit Tabellenführer SC Bavaria Regensburg 4 zu tun. Die ließen nichts anbrennen und so musste SKK 6 abermals ein 0-4 verdauen.

Dann war erst einmal eine kurze Mittagspause angesagt, ehe es für SKK 5 in die entscheidende Runde gegen Bavaria ging. Im Falle eines Sieges wäre sogar noch der Platztausch an der Spitze möglich gewesen. Am Ende war es denkbar knapp. Jeremias holte sich einen weiteren Sieg – den dritten an diesem Tag – und Lucia quetschte ein Remis heraus. Aber mehr war nicht drin. Damit ging die letzte Runde in dieser Saison knapp an die Regensburger, die sich mit diesem Sieg auch die Meisterschaft holten. Für SKK 5 sprang am Ende ein schöner Vizetitel heraus.

Auch für SKK 6 endete die Saison versöhnlich. Gegen die Parsberger griffen sie noch mal voll an und schafften einen tollen 3-1-Sieg. Die Punkte kamen von David, Eva und Maxl.

U20 Kreisliga Süd 2023/24

Da aus irgendeinem Grund der Ligamanager des BSB für die U20 Kreisliga Süd nicht funktioniert, muss es diese inoffizielle, zu Fuß ausgerechnete Tabelle tun. Die Siegerehrung der U20 Kreisliga Süd findet wie gewohnt beim Saisonabschluss im Rahmen des OSJ-Camps in Tannenlohe statt.

Schlagwörter: