Kreisstadtfest

Die Hitze hinderte auch dieses Jahr den Schachklub nicht daran, mit einem Schachstand zum Kreisstadtfest beizutragen. Ausgerüstet mit Pavillon und Banner baute das Organisationsteam wie jedes Jahr Bierbänke und Schachbretter auf. Neugierige Passanten konnten sich so von Christine das Schachspiel erklären lassen, oder gegen Bernhard eine Partie spielen, der es simultan auch mit mehreren Gegnern aufnahm. Auch einige Kinder trauten sich und dürfen natürlich gerne an einem Freitag Abend mal unverbindlich beim Training vorbeischauen. Als sich der Tag dem Ende näherte, wurden Banner und Pavillon mal wieder für nächstes Jahr verstaut. Der Dank geht an alle Helfer um Christine, Bernhard, Stefan P. , Stefan S. und Johannes.