Oberpfalzmeisterschaft U10 und U12

Nachdem im Januar schon die Tickets für die U14 – U18 vergeben wurden, durften am vergangenen Samstag nun auch die „kleinen“ ihr Können bei der Oberpfalzmeisterschaft U10/U12 unter Beweis stellen. Zwar reichte es diesmal nicht für einen ersten Platz, dennoch konnten die Kelheimer schöne Platzierungen erspielen.

Herausragende Ergebnisse erzielten dabei wieder Sara und Konny, die beide schöne Partien zeigten und nur um einen Platz die Qualifikation zur bayerischen Meisterschaft verpassten. Sara errang als noch U8-Spielerin den zweiten Platz in der U10w. Konny durfte sich nach einem sehr starken Turnier über den dritten Platz unter 24 Teilnehmern freuen. 

Auch ein gutes Turnier spielten Leon und Marcus (5 Punkte, Platz 6 und 7) in der U12, Steven und Arthur (5 Punkte, Platz 7 und 9) in der U10 und Eva (4,5 Punkte, Platz 7) in der U10w.

Bei der parallel ausgetragenen U20- Schnellschachmeisterschaft konnte sich Naum als einer der jüngsten Teilnehmer einen guten 5. Platz unter 21 Teilnehmer  erkämpfen. Citra wurde dritte bei den Mädchen. 

Auch Pandu (U20), Johannes (U12), Jakob (U10) und Toni (U12) spielten wieder einige schöne Partien und können mit ihrem Ergebnis zufrieden sein.