Niederbayerische Grundschulmeisterschaften

Am Donnerstag fanden die Niederbayerischen Grundschulmeisterschaften, wie gewohnt in Plattling, statt. Gespielt wurden wieder 7 Runden Schweizer System in 4er Teams. Die Kelheimer Jugend ist auf vier Grundschulen in Kelheim verteilt, umso mehr freute es uns, dass wir gleich drei Schulen ins Rennen schicken konnten. Auch die Platzierungen konnten sich sehen lassen, denn alle schafften es bei 27 teilnehmenden Mannschaften unter die ersten 7 zu kommen.

Am besten schlug sich die Grundschule Nord mit Konny, Sara, Phillip, Luca und Paul. Sie überzeugten als Mannschaft mit dem fünften Platz.

Der sechste Platz ging an die Grundschule Ihrlerstein. Da ein wichtiger Stammspieler kurzfristig ausgefallen war, hatte man damit nicht gerechnet. Eine gute Leistung von Leon, Eva, Maria und dem schnell eingesprungenen Vincent.

Unser junges Team aus Hohenpfahl freute sich über den siebten Platz, mit der Aufstellung Arthur, Eduard, Jakob und Lukas. Herausragend die Leistung von Arthur, der an Brett eins alle Spiele gewann und das schon in der ersten Klasse.