OSJ-Cup Serie geht online weiter

Bereits zwei OSJ-Cups fanden seit Beginn der Krise online auf chess.com statt. Insgesamt waren beide sehr gut besucht, natürlich auch wieder mit großer Beteiligung der Kelheimer Kinder. Super, dass es auch wieder in jeder Altersklasse was zu feiern gab.

In der U8/ U10 Gruppe konnte Arthur beim 1. OSJ-Cup bereits mit einem guten dritten Platz in der U8 zufrieden sein. Richtig auftrumpfen konnte er aber beim Zweiten, als er 27 Kinder hinter sich ließ und als dritter in der Gesamtgruppe durchs Ziel lief.

In der U12 erreichte Marcus zweimal den vierten Platz und zeigte dadurch immer mehr, dass er auch mit den Spitzenleuten mithalten kann.

Auch Korbi in der U14 hatte immer Kontakt nach ganz Vorne und erreichte zweimal den dritten Platz.

Floh gelang beim 1. OSJ-Cup ein souveräner Sieg in der U18, bei dem er nur ein Remis abgeben musste. Beim 2. OSJ-Cup konnte er leider nicht an den Start gehen und so war es an Benedikt seinen Platz zu verteidigen. Dies hätte auch fast geklappt, hätte ihn nicht die schlechter Wertung auf Platz zwei verwiesen. Trotzdem eine super Leistung.

Zusätzlich konnten wir uns freuen, dass zwei unserer Neuzugänge gleich voll miteinstiegen. Bei ihrem ersten Turnier konnte Leni gleich zwei Partien für sich entscheiden. Beim 2. OSJ-Cup konnte sie sogar noch einen drauflegen. Der schon erfahrene Arne kämpfte in der U12 immer vorne mit, musste sich aber nach technischen Schwierigkeiten mit Rang sieben zufrieden geben.

Auch die übrigen Kelheimer Kinder haben wieder alles gegeben. Die weiteren Ergebnisse gibt es hier 2. OSJ-Web-Cup http://schachjugend-oberpfalz.de/saison1920/osj-web-cup/1-osj-web-cup/