OSJ-Cup in Bad Kötzting

Am Samstag spielten unsere Kinder und Jugendlichen beim OSJ-Cup in Bad Kötzting. Dabei waren acht Spieler aus der eigenen Jugend, Lena, Ralf und ich als Gruppenleiter/Schiedsrichter. In der U18 belegten Johannes und Julian den zweiten und dritten Platz. Tobias Schindler holte den zweiten Platz in der U16 und musste sich nur dem erstplatzierten Tobias Brunner aus Nittenau geschlagen geben. Corni konnte seine Schnellschachsiegesserie leider nicht vorsetzten, muss aber mit 4:3 Punkten den Kopf auch nicht in den Sand stecken. Moritz erreichte in der U14 sein Ziel von 3 Punkten. In der U12 konnten Jakob und Lukas jeweils drei Runden für sich entscheiden. Tim gewann zwei Partien.

Ich danke meinem Bruder Martin für’s fahren der Kelheim Jugendlichen und Julian für die nette Grillparty die er danach noch geschmissen hat! Das Wetter war zwar vielleicht nicht ideal, aber die Stimmung war bestimmt trotzdem super!

Kommentare sind geschlossen.