Schnellschach in Regensburg

Am Samstag war ein siebenrundiges Schnellschachturnier für die Altersklassen U8 bis U18. Das Turnier zählt für die Gesamtwertungen der OSJ-Cup Serie der Oberpfalz und der RAPID Serie der bayerischen Schachjugend. Kelheim war mit fünf Spielern mit dabei.

Julian fand in der U18 nicht zu seiner gewohnten Form und holte drei Punkte. Robin erkämpfte sich in der U14 drei Punkte, was angesichts des Teilnehmerfeldes, durchaus beachtlich ist! Dabei konnte er auch das am Freitag zuvor gelernte in volle Punkte ummünzen. Maxim – der Überraschungsgast am Treffpunkt – zeigte sich ebenfalls hellwach und erzielte drei Punkte in der U12. Luca gewann drei Partien und verpasste leider knapp die erste Tabellenhälfte der U10. Tobias spielte wieder ein starkes Turnier und musste sich nur gegen den späteren Turniersieger geschlagen geben. Er erzielte 5,5 Punkte und damit einen verdienten zweiten Platz.

Zu den Ergebnissen:
http://schachjugend-oberpfalz.de/saison1415/osj-cup/5-osj-cup/

Kommentare sind geschlossen.