Schilde Hoch!

Am Sonntag, den 27.09. 2015 trafen sich mehrere Teams zur Oberpfälzer Meisterschaft der Vereine des Blitzschach, in Kelheim ein. 20 Runden lang flogen die Figuren in der knappen Bedenkzeit von nur 5 Minuten über die Bretter. Hauptpreis war der traditionelle Wanderpokal, das Silberschild.

Angeleitet wurde das gelungene Ereignis vom nationalen Schiedsrichter Ralf Käck, der von freiwilligen Helfern des Schachklubs Kelheim unterstützt wurde. Erfreulicherweise verlief alles ohne große Zwischenfälle. Für hervorragende Verpflegung sorgte das Stammlokal des SKK, der Wittelsbacher Hof.

Das Blitzschach unterscheidet sich stark vom klassischen Modus: nicht tiefgreifendes Planen, sondern schnelles Handeln wird belohnt, oft werden Partien noch durch Fehler in Zeitnot gedreht. Wird dann auch noch in Mannschaften gekämpft, steigt die Spannung immer weiter.

Durchsetzen konnte sich von den 8 teilnehmenden Vereinen die nominell beste Mannschaft des SG Post/Süd Regensburg. Den zweiten Platz erreichte verdient die erste Mannschaft des Schachklubs Kelheim, welche sich im letzten Moment nach oben kämpfte. „Mit Platz 2 haben wir uns direkt für die Bayerische Meisterschaft qualifiziert, was unser Ziel war“, so Vorstand Helmut Kreuzer.

„Gerade im Hinblick darauf, dass wir leicht ersatzgeschwächt an den Start gehen mussten, sind wir sehr zufrieden mit dem Turnierverlauf“, so Teamkapitän Constantin Blodig. „Besonders erfreulich aus Kelheimer Sicht war, dass unser Jugendleiter Stephan Gießmann nicht nur den Preis für das beste Brett 3 des Turniers gewann, er war mit 19:1 Zählern überhaupt der Top-Scorer des Turniers“, so Blodig weiter. Drittplatzierte Mannschaft war das Team der RT Regensburg.

Die zweite Mannschaft des Vereins belegte mit 17:23 Punkten einen guten siebten Rang, während die Kelheimer Dritte mit 8:32 Zählern Platz 10 errang.

Der SKK freut sich als Ausrichter aller offizieller Turniere dieser Saison auf viele weitere spannende Wettkämpfe im Saal des Wittelsbacher Hofs. Zuschauer sind  herzlich eingeladen!

Kreuztabelle
Einzelwertung

Kommentare sind geschlossen.