RAPID in Garching

Jedes Jahr am Vatertag kämpfen über 200 Kinder in der Universitätsstadt Garching um Punkte in der bayerischen Rapidwertung. Gespielt werden sieben Runden mit 20 Minuten Bedenkzeit. Von Kelheim waren drei Spieler am Start.

Tim (U12) und Stefan (U16) sammelten erste Erfahrungen auf bayerischer Ebene und konnten auch jeweils eine Partie gewinnen. Luca spielte ein gutes Turnier und sicherte sich vier Punkte. Mit dem 25. Platz von 62 (!) Teilnehmern in der U10 war er sichtlich mehr als zufrieden.

Zu den Ergebnissen:
Schachclub Garching RAPID

Kommentare sind geschlossen.