Pardubice-Open 2016

PardubiceAm Samstag ging das Open in Pardubice zu ende. Im angenehm temperierten Eishockeystadion spielten alleine in den vier Hauptturnieren A-D 1100 Schachspieler aus 47 Nationen. Als Rahmenprogramm wurden die Turniere E-V angeboten! Vom SKK waren Constantin, Cornelius und Tobias am Start.

Constantin spielte im sehr gut besetzten A-Turnier (ab ELO 2100) mit, in dem er seinen Setzlistenplatz um 11 Plätze verbessern konnte. Gegen nominell ausnahmslos stärkere Gegner holte Constantin in dem neunrundigen Turnier 3 Punkte, wodurch er seine ELO geringfügig verbessern konnte. Damit wurde er seinen eigenen Erwartungen nicht ganz gerecht.

Cornelius konnte im B-Turnier (ELO 1700 – 2300) ebenfalls 3 Punkte erzielen. Dies entsprach nicht ganz seinen Zielen, aber dank den vielen Stunden täglichem Training in Pardubice wird es das nächste Mal sicherlich eine größere Punkteausbeute geben.

Tobias ging auch im B-Turnier an den Start und erreichte dort sensationelle 5 Punkte. Dadurch verbesserte er seinen Setzlistenplatz um über 100 Plätze. Mit nur einer Niederlage und mit einem Plus von fast 100 ELO-Punkten kann er vollstens zufrieden sein.

Neben der täglichen Runde um 15 Uhr standen noch andere Aktivitäten auf dem Programm: Zwei Besuche im örtlichen Aquacentrum und ein Einzel- und ein Mannschaftsblitzturnier.

Abschließend kann man das Turnier nur weiterempfehlen. Auch aufgrund der kurzen Wege zwischen Spielarena und Hotel und der guten Verpflegung vor Ort war es sicher eines unserer schönsten Turniere. 2017 möchten wir mit einer etwas größeren Delegation wieder teilnehmen!

Kommentare sind geschlossen.